MSK-Vizedirigentenkurs_20170121

Foto: Friedemann Nikolaus (links)(Teilnehmer siehe Text) Rudi Pflüger (rechts). Hinweis: Auf dem Foto fehlt ein Teilnehmer. Er war zwar anwesend, wollte aber nicht aufs Bild.

Sinzheim (ahu) – Aus dem Proberaum des Männergesangvereins im Kellergeschoss des Kartunger Kindergartens ist ein kleiner gemischter Chor zu hören. Die neun Absolventen des Vizedirigentenlehrgangs „A“, den der Mittelbadische Sängerkreis (MSK) jährlich durchführt, legen gerade die Praxisprüfung ab. Seit November 2016 ließen sie sich in sechs Einheiten zu je drei Stunden von Kreischorleiter Friedemann Nikolaus in Theorie und Praxis schulen. Nach der erfolgreichen Prüfung sollen sie nun in ihren jeweiligen Chören die Möglichkeit bekommen, in Chorproben Erfahrungen sammeln, erklärte Nikolaus. Denn in etwa zehn Monaten steht der Lehrgang „B“ an, der sie dann als Vizedirigent befähigen soll, den Chorleiter zu vertreten und Chorproben oder kleine Auftritte zu leiten.
In den vergangenen Jahrzehnten hat der MSK zwischen 400 und 500 Sängerinnen und Sänger zu Vizedirigenten ausgebildet, schätzen Nikolaus Friedemann und Vizepräsident Rudi Pflüger, die zusammen die Urkunden übergaben. „Es war ein sehr guter Lehrgang“, bestätigte der Kreischorleiter. „Die Teilnehmer waren alle wissbegierig und engagiert dabei“. Ein spezielles Seminarheft ist quasi der Leitfaden des Kursus. Darin geht es unter anderem um Notensicherheit, dem Violin- und dem Bassschlüssel, aber auch um Intervalle, Quintenzirkel, Taktarten und Harmonielehre. Vor allem sei aber gutes Gehör das A und O. Im praktischen Teil des Einsteigerkurses dirigierten die Prüflinge den Chor, der aus den Kurseilnehmern bestand. Im Lehrgang „B“ gilt es dagegen, einen fremden Chor zu dirigieren.
Die Ausbildung des Dirigentennachwuchses sei dem Badischen Chorverband besonders wichtig und werde auch bezuschusst. Dabei gäbe es keine Altersgrenze für die Teilnahme. So waren der jüngste Kursteilnehmer 25 und der älteste Teilnehmer 75 Jahre alt. Über die bestandene Prüfung freuten sich: (im Bild) Deniz Cöl, Christine Knoop, Sabine Marquardt, Eberhard Blaschka, Cornelia Judith Hofheinz, Sandra Westermann, Helmut Knapp und Raimund Schalk.

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

© 2015 MSK Baden-Baden
Folgen Sie uns: